Bereich Oberspreewald-Lausitz: → Oberspreewald-Lausitz

Fahrzeug beschädigte Toreinfahrt nach Rangiermanöver

Das Ermittlungsverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurde eingeleitet, da der Unfallverursacher nach dem Crash geflüchtet war. Ein an Montag, den 23. Juli 2018, unbekanntes Fahrzeug beschädigte vermutlich die Toreinfahrt in der Wilhelm-Külz-Straße nach einem missglückten Rangiermanöver. Die Schadenshöhe wird auf etwa 2.000,00 € geschätzt.



Vorgang

Ein unbekanntes Fahrzeug beschädigte vermutlich eine Toreinfahrt nach einem missglückten Rangiermanöver.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK