Autofahrer fuhr mit Hyundai in Baustellenbereich nach Unaufmerksamkeit und mit Geschwindigkeit

Ein 71 Jahre alter Autofahrer Rentner kollidierte an Montag, den 22.10.2018, mit einem herausstehenden Abwasserschacht und fuhr ungefähr um 20 Uhr an Montag, den 22.10.2018, in der Rosa-Luxemburg-Straße mit sich Hyundai PKW in einen Baustellenbereich nach einer Unaufmerksamkeit und mit einer Geschwindigkeit, die offenbar unangepaßt war. Das Auto überschlägt durch den Aufprall das Auto die Polizei Brandenburg von Polizeimeldung und anschließend Rettungskräfte verletzen ihn in ein Krankenhaus.



Vorgang

Ein Autofahrer fuhr mit seinem Hyundai PKW in einen Baustellenbereich nach einer Unaufmerksamkeit und mit einer Geschwindigkeit, die offenbar unangepaßt war.

Ein erheblicher Sachschaden entstand am Auto an Montag, den 22.10.2018, und er wurde an Montag, den 22.10.2018, gebracht.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK