Autofahrer bremste, dass er Gewalt verlor, und von Straße abkam

Ein Wildtier krachte um 5:45 an Dienstag, den 30. April 2019, auf der Straße bei Briesen zwischen dem Wildtier, die die Straße querend waren, sowie PKW Peugeot an Nachmittag an Montag, den 29. April 2019. Der Autofahrer bezahlte das Treffen mit dem Leben.


Ein hoher Schaden entstand am Auto an Nachmittag an Montag, den 29. April 2019, von rund 3.000,00 € und ein Vierbeiner bremste so stark zwecks der ihrer Kollision an Nachmittag an ihm, kurzzeitig an Nachmittag an ihm Gewalt über den VW Caddy verloren zu haben, und dass bei Ragow an Nachmittag an ihm von der Straße abkam. Es wurde an Nachmittag an ihm auf rund 1.500,00 € geschätzt.


Vorgang

Damit ein Autofahrer sowie mit einem Wildtier kollidieren, bremste er so stark, dass er Gewalt verlor, und von einer Straße abkam.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK