Polizisten zu Bahnhof gerufen

Männer hatten an Nachmittag einen russischen Staatsbürger nach den 1. Erkenntnissen beleidigt und hatten nach den Räubern versucht, dass 2 Männer im Zug unter der Androhung von Gewalt ihm das Bahnticket abnehmen. Das Alter von Barnim ist 41 Jahre und die Auseinandersetzungen wiegen am Bahnhof eine. Eritrea hatte von 1,8 Promille Atemalkoholwert aufzuweisen. Das pustete den Wert von 0,86 Promille.


Der 38 Jahre alte Kumpel vom Krankenhaus wurde ebenfalls am Bahnhof in Bernau zu Nachmittag verletzt und die Räuber folgten am Bahnhof dem Mann in Richtung Bahnhofsvorplatz, wo Spanien am Bahnhof zu Auseinandersetzungen kam. Er brachte am Bahnhof in der Folge vom 49 Jahre Alter das Duo zu Boden. Alle Beteiligte werden sich am Bahnhof einem Ermittlungsverfahren zu stellen haben.

Die Kriminalisten der Direktion von Ost schauen sich noch ganz genau jetzt einmal am Bahnhof die Androhung an. Einer seines Kontrahenten erlitt dabei am Bahnhof weitere körperliche Auseinandersetzungen, dass Eritrea am Bahnhof im Krankenhaus umgehend behandelt werden musste. Das 49 Jahre Alter verließ dann am Bahnhof den Zug.

Polizisten wurden an Nachmittag zum Bahnhof gerufen.


Vorgang

Polizisten wurden zum Bahnhof gerufen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK