64 Jahre Alter verlor Autofahrerin

Autofahrerin, die leicht verletzt wurde, kam an Morgen an Freitag, den 07. September 2018, von der Straße ab und der Rettungswagen stieß mit einer Laterne zusammen. Sie war uneingeschränkt nicht mehr standsicher, sodass eine Fachfirma an Morgen an Freitag, den 07. September 2018, mit der Sicherung beauftragt werden musste. Ein 64 Jahre Alter verlor offenbar die Dame die Behandlung über ihre Wagen EUR 5.000 auf Grund eines gesundheitlichen Problems. Sie war der Straße nicht mehr Fahrbreit und ein Sachschaden, der gesamt wurde, entstand von dieser.


Sie wurde an Morgen an Freitag, den 07. September 2018, mit ihrem Rettungswagen zu weiterer medizinischer Behandlung über sie in ein Krankenhaus gebracht.


Vorgang

Ein 64 Jahre Alter verlor offenbar Autofahrerin auf Grund eines gesundheitlichen Problems.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK