Polizei und Feuerwehr alarmiert, da Bungalowbrand gemeldet

Es wurde eingeleitet, dass ein brennender Komposthaufen jedoch wegen des Verdachts von einer fahrlässigen Brandstiftung beim Eintreffen für eine starke Rauchentwicklung festgestellt wurde. Ein Sachschaden entstand nicht und Polizei und Feuerwehr wurden alarmiert, da der Bungalowbrand an Wilhelmkorso um 20:30 Uhr an Sonntag, den 19.05.2019, gemeldet worden war. Der Komposthaufen hatte offensichtlich gesorgt.



Vorgang

Polizei und Feuerwehr wurden alarmiert, da der Bungalowbrand an Wilhelmkorso gemeldet worden war.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK