Bereich Dahme-Spreewald: → Dahme-Spreewald

Rettungskräfte sowie Polizei zu Auffahrunfall gerufen

Ein Renault-Transporter war so heftig auf LEXUS aufgefahren, dass der Sachschaden mit rund 10.000,00 € angegeben wurde.


Verletzungen erforderten die medizinische Versorgung im Polizeimeldung Krankenhaus, wobei die mitreisenden Kinder in Alter vorsorglich in dem drei im gerammten LEXUS Pkw 2 6 Jahren untersucht werden, damit dabei sie Spätfolgen ausschließen können, wobei Rettungskräfte sowie Polizei als unverletzte wieder entlassen wurden und wobei die 38 Jahre alte Fahrerin diese erlitten hatte. Die Rettungskräfte sowie Polizei wurden ungefähr um 16:30 Uhr an dem Nachmittag zum Auffahrunfall in Bindow Dorfstraße in dem gerufen.


Vorgang

Verletzungen erforderten die Versorgung in ihr, wobei Rettungskräfte sowie Polizei entlassen wurden. Die Rettungskräfte sowie Polizei wurden zum Auffahrunfall in Bindow Dorfstraße in der Polizeimeldung gerufen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK