Drogenschnelltest reagierte positiv auf Substanz

Betäubungsmittelverdächtige Substanz wurden in der Freiherr-von-Loeben-Straße in Schenkendorf bei der Inaugenscheinnahme von den Sachen am Steuer sichergestellt und Drogenschnelltest bei einem 33 Jahre alten Volvo-Fahrer reagierte positiv bei der Verkehrskontrolle nachmittags um 15:15 Uhr an Sonntag, den 03. Februar 2019, auf die Substanz.



Vorgang

Betäubungsmittelverdächtige Substanz wurden bei der Inaugenscheinnahme sichergestellt und Drogenschnelltest reagierte positiv auf diese.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK