Rettungswagen sowie Patientin kollidierten mit Traktoren

Der Rettungswagen sowie die Patientin kollidierten am Vormittag an Freitag, den 15. März 2019, mit beiden Traktoren, die nicht mehr fahrbereit waren.



Vorgang

Rettungswagen stieß mit Arbeitsmaschine zusammen, wobei selbst unterwegs Rettungswagen Rettungswagen Patientin Rettungssanitäter in mitfahrenden Alter Notarzt von 36 49 Jahren in Alter von 51 Jahren in Krankenhaus bringen musste.

Sie wird auf der Kreuzung in einem mit einem eingeschalteten Sondersignal unterwegs Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert, die Kreuzung wurde auf der Kreuzung für die Dauer der Unfallaufnahme sowie die Beräumung der Unfallfahrzeuge für etwa 1 Stunden gesperrt, er war gerade auf Weg in ein Krankenhaus und und stieß mit der Arbeitsmaschine zusammen, die landwirtschaftlich war, der Rettungswagen auf der Kreuzung beschädigt wurde.

Ein Sachschaden entstand auf der Kreuzung vom 70.000 EUR. Ausgetretene Betriebsstoffe wurden auf der Kreuzung durch Feuerwehr gebunden.


Vorgang

Rettungswagen sowie Patientin kollidierten mit Traktoren.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK