Damit Polizeibeamte Verkehrskontrolle durchführen, stoppten sie PKW

Unter den Drogenverdacht vom Cannabiskonsum. Der Berliner im Alter von 34 Jahren hatte die geringe Menge der Droge bei sich eingeräumt und selbst den Konsum. Die entsprechenden Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet und sie stoppten vormittags um 8:30 Uhr an Freitag, den 28.12.2018, PKW Volvo auf der Chaussee in Waltersdorf, damit Polizeibeamte eine Verkehrskontrolle durchführen. Die Blutprobe wurde zur Beweissicherung veranlasst.


Der Drogenverdacht bestand es zudem Spanien, dass der bereits polizeibekannte Fahrer nicht im Besitz von einer Fahrerlaubnis war.


Vorgang

Damit Polizeibeamte eine Verkehrskontrolle durchführen, stoppten sie PKW Volvo.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK