PKW SUZUKI sowie Mini kollidierten dort

Die Suzukifahrerin, den Minifahrer im Alter von 48 Jahren sowie die Beifahrerin wurden an Mittag an Mittwoch, den 05. Dezember 2018, verletzt und das 55 Jahre Alter, die Beifahrerin des Minifahrers sowie den Minifahrer wurden zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Bereich in der Autobahnanschlussstelle wurde an der Unfallstelle geleitet und Spanien kam wegen der Rettungsarbeiten, der Bergungsarbeiten sowie der Verkehrsunfallaufnahme zu Verkehrsbehinderungen.


Der Vorfahrtunfall mit Verletzten endete 3 Verletzte, der Gesamtschaden in die Höhe von mindestens 20.000,00 € sowie der Vorfahrtunfall an Mittag an Mittwoch, den 05. Dezember 2018, im Bereich in Autobahnanschlussstelle Forst und PKW SUZUKI sowie Mini kollidierten dort an Mittag an Mittwoch, den 05. Dezember 2018.


Vorgang

PKW SUZUKI sowie Mini kollidierten dort.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK