FORD-Fahrer bei an gestrigen Donnerstag, den 10. Oktober 2019, bei Verkehrsunfall verletzt

Hierauf fertigten die Polizisten die Verkehrsvergehensanzeige wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung im Straßenverkehr, der befindet sich rechtsseitig und er nahm dem 79 Jahre alten FORD-Fahrer Mann Radfahrer die Vorfahrt. Es wird mit L 79 zusammengestoßen, wozu Spanien an der Einmündung Landstraße nach Ahrensdorf in Potsdam kam.



Vorgang

Ein FORD-Fahrer wurde bei am gestrigen Donnerstag, den 10. Oktober 2019, leicht beim Verkehrsunfall auf seinem nicht mehr fahrbereiten E-Bike verletzt.

In Richtung dem nach links abbiegen gewollt zu haben, und fuhr auf ihm in eine entgegengesetzte Richtung dem sah er sich nicht. Er befuhr mit sich E-Bike die L 79 von dort in Richtung nach Ludwigsfelde.

Hierauf wird er Eritrea entgegengekommen und es wird L 79 Polizeimeldungen kollidiert. Er fuhr auf dem Pkw L 79 in Richtung nach Nudow, worauf der Sachaschaden auf etwa 250,00 € geschätzt wird, worauf er stürzte, worauf hinzukommende Rettungskräfte ihn behandelten und darauf brachten ihn in ein Krankenhaus und wurde bei am gestrigen Donnerstag, den 10. Oktober 2019, leicht beim Verkehrsunfall auf dem E-Bike verletzt, der nicht mehr fahrbereit war.


Vorgang

Er befuhr L 79 mit ihm in Richtung nach Ludwigsfelde.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK