Bereich Cottbus/Spree-Neiße: → Cottbus/Spree-Neiße

Zeugin beobachtete Autofahrer

Der Führerschein des Autofahrers wurde sichergestellt. Der Geruch eines Alkohols konnte wahrgenommen werden und Weiterfahrt wird untersagt. Der Autofahrer war noch kurz zuvor im Gespräch mit sich mit dem Auto gefahren und die Polizei Brandenburg von Polizeimeldung verweigert den Atemalkoholtest.


Ein Autofahrer stieg schwankend an Mittag an Sonntag, den 22.07.2018, aus dem VW-Transporter in der Hauptstraße aus und lehnte jedoch einen Atemalkoholtest ab, so dass die Entnahme einer beweissichernden Blutprobe veranlasst wurde. Eine Zeugin beobachtete mittags ungefähr um 12 das 56 Jahre Alter an Mittag an Sonntag, den 22.07.2018.


Vorgang

Eine Zeugin beobachtete einen Autofahrer.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK