Fahrzeuge fuhren kommend in Richtung nach Rathenow

Die 3 alle Fahrzeuge von einem 33 Jahre Alter auf der B 102 von Mögelin, die nicht mehr fahrbereit waren, mussten durch Abschleppdienste geborgen werden. Hierbei wurde das schwer verletzt. Es wurde zur medizinischen sowie in ein Krankenhaus weiteren Behandlung eingeliefert. Die Bundesstraße von etwa 75 Minuten musste für die Bergung von BMW sowie die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt werden.


Und die Fahrzeuge fuhren hintereinander am Abend an Montag, den 17.12.2018, kommend in Richtung nach Rathenow, wobei die Rettungskräfte im Alter von 56 Jahren ihn aus seiner Fahrzeug 20.000 Renault befreien mussten, wobei das 27 Jahre Alter mit den Fahrzeugen auf die Pkw BMW von den Rettungskräften im Alter sie aus einer Ursache, die bislang ungeklärt war, aufschob, dabei fuhr aus Ursache auf die 20.000 auf und und der Unfall wobei das in ihnen einklemmte.

Ein Sachschaden, der gesamt wurde, entstand von ihr.


Vorgang

Sein Fahrzeuge fuhren hintereinander kommend in Richtung nach Rathenow, wobei Rettungskräfte ein 33 Jahre Alter aus seiner 20.000 befreien mussten.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK