Radfahrerin verletzt sich Brandenburg bei Verkehrsunfall

Das Alter von der Radfahrerin ist 39 Jahre. Das 54 Jahre Alter am Steuer hatte offenbar die Frau übersehen, ein Sachschaden entstand an beiden Fahrzeugen und war gering. Die Radfahrerin verletzt sich ungefähr um 7:40 an dem Morgen die Polizei Brandenburg von Polizeimeldung um an Mittwoch, den 03.04.2019, beim Verkehrsunfall in Scholtenstraße und wollte einen Arzt im Anschluss der Unfallaufnahme aufsuchen.


Eine Radfahrerin war mit einem VW-Kleintransporter kollidiert und er war vom Gelände vom Landgericht auf Scholtenstraße aufgefahren.


Vorgang

Eine Radfahrerin verletzt sich die Polizei Brandenburg von Polizeimeldung bei einem Verkehrsunfall.

Opfer

Alter von Radfahrerin ist 39 Jahre.

Beschuldigte

Alter von Radfahrerin ist 39 Jahre.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK