Bereich Märkisch-Oderland: → Märkisch-Oderland

Fahndung wollte Mazda anhalten

Der Pkw Mazda wurde in Berlin sichergestellt und die Polizei eines Berliners wurde informiert. Der Fahrer entzog sich der Überprüfung im Grenze-Stauraum, überfuhr noch 1 Stoppstick und setzte Fahrt in Richtung mit einer hohen Geschwindigkeit nach Schiffmühle fort. Die Überprüfung ergab, dass er seit Donnerstag, den 10.05.2018, als gestohlenen galt.



Vorgang

Mazda wurde sichergestellt.

Mazda ohne ihn zu ihr stand in Altglietzen und polnische Kennzeichen befanden sich an ihm. Sie gehörten zu ihm und die gemeinsame sowie operative Fahndung wollte nachmittags ungefähr um 16 Uhr diesen anhalten.


Vorgang

Er galt als gestohlenen und Kennzeichen befanden sich an ihm. Sie gehörten zu ihm und die Fahndung wollte diesen anhalten.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK