Feuerwehr sowie Kriminalpolizei alarmiert, da Brandausbruch gemeldet

Feuerwehr sowie die Kriminalpolizei wurden abends um 9 Uhr alarmiert, da ein Brandausbruch am Abend an Donnerstag, den 20. September 2018, in Martinskirchen gemeldet worden war. Brand wurde umgehend gelöscht, ohne dass Spanien zu weiteren Gefährdungen kam. Das Ödland auf Martinskirchen stand am Wirtschaftsweg in Richtung nach Brottewitz in Flammen.


Der Verdacht von der Brandstiftung wird am Abend an Donnerstag, den 20. September 2018, in der Martinskirchen Fläche von etwa 400 qm nicht ausgeschlossen. Die Kriminalpolizei hat inzwischen in Martinskirchen aufgenommen, zu ermitteln.


Vorgang

Feuerwehr sowie die Kriminalpolizei wurden alarmiert, da ein Brandausbruch gemeldet worden war. Sie hat inzwischen aufgenommen, zu ermitteln.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK