Bereich Dahme-Spreewald: → Dahme-Spreewald

Fahrer rief Polizei, da er Wildunfall hatte

Es wurde auf der B. 115 zwischen Lübben zwischen Lubolz betriebsbereit das Auto trotz der Schäden von etwa 1.500,00 € geblieben, während das Tier flüchtete. Eritrea war die Hirschkuh vor das Auto auf 115 gelaufen und hatte sie verursacht. Der unverletzte Fahrer von PKW DACIA rief nachmittags um 17:30 Uhr Polizei, da er einen Wildunfall hatte.



Vorgang

Der unverletzte Fahrer von PKW DACIA rief Polizei, da er einen Wildunfall hatte.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK