FORD-Fahrerin kollidierte mit entgegenkommenden Linienbus

Die FORD-Fahrerin im Alter von 66 Jahren musste mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus auf der Landstraße 154 kurz vor dem Ortseingang Rohlsdorf geflogen werden und der Aufprall verletzte lebensbedrohlich sie. Sie kam nachmittags ungefähr um 3 Uhr nach links von sich der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem entgegenkommenden Linienbus.



Vorgang

Eine FORD-Fahrerin kollidierte mit einem entgegenkommenden Linienbus.

Der Aufprall ereignete sich auf 154.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK