Bereich Cottbus/Spree-Neiße: → Cottbus/Spree-Neiße

Es wurde Polizei gerufen, da Wildunfall gehabt

Ein Wildschwein hatte die Begegnung nicht überlebt und war der unverletzten Fahrerin Frau vor das Auto gelaufen. Sie ließ aber ihr Suv beim Sachschaden von rund 5.000,00 € abschleppen.



Vorgang

Die Fahrerin ließ ihr Suv abschleppen.

PKW Hyundai rief morgens um 7:15 Uhr am heutigen Dienstag, den 08.10.2019, sie Polizei auf die B. 115, da sie zwischen der Landesgrenze und Jämlitz einen Wildunfall hatte.


Vorgang

PKW rief sie Polizei, da sie zwischen der Landesgrenze und Jämlitz einen Wildunfall hatte.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK