Verkehrsunfall ereignete sich

Niemand wurde auf dem B. 246 zur Absicherung von der Unfallstelle verletzt und die zeitweilige Sperrung von 246 wurde ungefähr um 17 Uhr an dem Nachmittag wieder aufgehoben. Der Mittenwalde-Verkehrsunfall zwischen Telz ereignete sich am gestrigen Montag, den 07. Oktober 2019.


Beide Fahrzeuge konnten nach der Unfallaufnahme auf 246 dem Trotz der Polizeimeldung Brandenburg von rund 17.000,00 € die Tour von einer eigenen Kraft aus ihr fortsetzen. PKW VW war auf 246 mit einem MAN-Kipper-Sattelzug zusammengestoßen, wie um 3:45 an dem Nachmittag auf 246 dem hohen Polizei Sachschaden Polizeimeldung Brandenburg von ihnen mitteilte.


Vorgang

Ein Verkehrsunfall ereignete sich.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK