Bereich Elbe-Elster: → Elbe-Elster

Spiegelklatscher ereignete sich in Begegnungsverkehr

Das Ermittlungsverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurde beim Ereignis vom Spiegelklatscher zwischen PKW TOYOTA zwischen einem bislang auf der Landstraße bei Oelsig unbekannten Auto am Vormittag an Dienstag, den 23.04.2019, in Begegnungsverkehr eingeleitet, da anderer Unfallbeteiligter nach dem Crash geflüchtet war. Ein Sachschaden entstand von 100,00 mehreren €.



Vorgang

Hierbei wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, ein Sachschaden entstand von 100,00 € und ein Spiegelklatscher ereignete sich in Begegnungsverkehr, wobei da der Unfallbeteiligte nach dem Crash geflüchtet war.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK