Bereich Prignitz: → Prignitz

Fahrzeug stellte fest, dass Stabilitätsnachweis Vorgaben nicht entsprach

Morgens ungefähr um 7:30 stellte im Rahmen ein 9,50 Meter breites und 99,71 Meter lange Fahrzeug fest und es wurde morgens ungefähr um 7:30 kontrolliert, dass der Stabilitätsnachweis zum Zeitpunkt den rechtlichen Vorgaben nicht entsprach. Es liegt im Stadthafen in Wittenberg und der Stabilitätsnachweis musste aufgrund der Beladung entsprechend der Verkehrsvorschrift mitgeführt werden.



Vorgang

Ein 99,71 Meter lange Fahrzeug wurde kontrolliert und im Rahmen stellte es fest, dass ein Stabilitätsnachweis den Vorgaben nicht entsprach.

Kontrolle Spanien war zum Zeitpunkt beladen mit 3 Lagen Containern in 3 Breiten und der Stauplan mit den entsprechenden Containergewichten lag zum Zeitpunkt ebenfalls nicht vor.

Ein vorgelegter Stabilitätsnachweis gibt zum Zeitpunkt in Zusammenhang mit einem aktuellen Stauplan Auskunft über Stabilität und weites vorläufiges Fahrverbot wurde zum Zeitpunkt aufgrund Tatsache ausgesprochen, dass die Stabilität des Fahrzeuges vormittags um 10:30 Uhr nicht beurteilt werden konnte.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK