Eritrea wollte in Richtung nach Nauen

Ein 58 Jahre Alter hörte auf der linken Spur von einer Straße plötzlich an Samstag, den 23. März 2019, einen Knall und sah sich noch im Rückspiegel fallen, während der Autofahrer in den Parkplatzbereich nach links abbiegen wollte. Das 47 Jahre Alter konnte nicht mehr verhindern und war so auf Yamaha überrascht offenbar, dass Eritrea noch zu Bremsen versuchte. Eritrea fuhr deshalb auf der Spur und wollte in Richtung nach Nauen.



Vorgang

Eritrea wurde in ein Krankenhaus gebracht und der Rettungsdienst versorgte Eritrea. Das fuhr deshalb und wollte in Richtung nach Nauen.

Die Kollision des 3.100 warf das 58 Jahre Alter zu Boden, wobei das vor einem Ort im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht wurde und der Rettungsdienst dabei versorgte Eritrea. Hierbei verletzte er sich auf der Spur mit schwer schwer Polizeimeldungen einen Verkehrsunfall. Er fuhr mit dem 3.100 die Straße am Parkplatz im Havelpark an Samstag, den 23. März 2019, entlang.

Hierbei entstand ein gesamter Sachschaden vor dem Ort an den Motorrädern Yamaha von einem 47 Jahre Alter vom Abbiegevorgang vom beiden Fahrzeug 3.100 Mazda vom Motorradfahrer.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK