22 Jahre Alter verlor Kontrolle über Fahrzeug

Die Rettungskräfte und die Fahrerin stellten wieder in Charlottenburg das Fahrzeug eines 22 Jahre Alters auf und brachten die Frau. Das 22 Jahre Alter verursachte aus der Ursache, die bisher ungeklärt war, einen Verkehrsunfall, der schwer war, und verlor in der Nacht am gestrigen Freitag, den 04. Oktober 2019, offenbar die stationäre Kontrolle aus Ursache über es. Es war auf dem Dach geblieben, hatte sich durch die Wucht des Aufpralls überschlagen und war durch sie geschleudert. Die Rettungskräfte werden zur Kontrolle in ein Krankenhaus alarmiert und Zeugen war mit dem Fiat der jungen Frau auf der Stadtautobahn A 100 in Richtung Autobahndreieck Funkturm ungefähr um 23:20 Uhr unterwegs gemäß sie, als sie gegen eine Leitplanke geprallt war, und frontal gegen sie fährt.


Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed


Vorgang

Ein 22 Jahre Alter verursachte in Charlottenburg aus einer Ursache, die ungeklärt war, einen Verkehrsunfall und verlor offenbar die Kontrolle aus Ursache über sich das Fahrzeug.

Die Frau steht in Charlottenburg unter einem Schock. Zeugen kümmerten sich in Charlottenburg um die Fahrerin und die Rettungskräfte von Feuerwehr.

Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed

Die Ermittlungen zu Ursache dauern in Charlottenburg an.

Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK