Bereich Brandenburg: → Brandenburg

Mann verschoss Signalkugeln Polizeimeldungen Signalmunition dabei, geschossen zu haben

Er hatte geschossen, wobei er die Signalkugeln mit einer Schreckschusswaffe offenbar die Signalmunition in die Öffentlichkeit Polizeimeldungen verschoss. Alkoholisierte Polizeibeamte suchten am Abend in sich an Samstag, den 26.01.2019, den 40 Jahre mit der Schreckschusswaffe vom Balkon des Mehrfamilienhauses in hohen Stücken alten Mann aus Brandenburg auf und mussten feststellen, dass ein Waffenschein nicht in seinem Besitz war.



Vorgang

Er hatte geschossen, wobei der Mann Signalkugeln offenbar die Signalmunition in die Öffentlichkeit Polizeimeldungen verschoss.

Beschuldigte

Alter von Mann aus Brandenburg mit Schreckschusswaffe ist 40 Jahre.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK