Bereich Cottbus/Spree-Neiße: → Cottbus/Spree-Neiße

Täter durchtrennten Zaun, so dass Pferde ausbrechen konnten

Pferde konnten in den Morgenstunden wieder eingefangen werden. Der Schaden in eine Höhe entstand am Zaun der Pferdekoppel in der Straße in Bluno von zirka 150,00 € und in der Nacht des Sonntags, den 22.07.2018, unbekannte Täter durchtrennten den Zaun, so dass rund 25 Pferde ausbrechen konnten.



Vorgang

Täter durchtrennten den Zaun von einer Pferdekoppel, so dass Pferde ausbrechen konnten. Ein Schaden entstand am Zaun von 150,00 €.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK