Bereich Cottbus/Spree-Neiße: → Cottbus/Spree-Neiße

Tier meldete Polizei Wildunfälle

Ein Tier stoppt 2 Autos Polizeimeldungen. Es meldete gleich morgens um 6:15 an Mittwoch, den 02. Oktober 2019, Polizei 2 Wildunfälle und ein Rothirsch war zwischen Groß Luja sowie der Ziegelei in Slamener gegen einen VW-Kleinwagen sowie PKW SKODA geprallt. Die Autofahrer sind unverletzt, während es nicht überlebte.


Rund 10.000,00 € mussten für den Abschleppdienst Polo beim Schaden mit etwa 3.000,00 € ihn rufen.


Vorgang

Ein Tier stoppt Autos Polizeimeldungen. Es meldete gleich Polizei 2 Wildunfälle. Es überlebte nicht.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK