Zusammenstoß ereignete sich aufgrund Verstoßes gegen Rechtsfahrgebot

Ein nicht mehr in der Folge fahrbereiter SKODA musste aus der Lauchhammerstraße in Elsterwerda in Spanien abgeschleppt werden. Niemand wurde verletzt. Das krachte ungefähr um 19:40 Uhr im westbogen dort zwischen einer Straßenlaterne und einem Lkw. Der Zusammenstoß zwischen PKW Peugeot zwischen BMW Mini in der Straße in Gröden in Merzdorf ereignete sich ungefähr um 4:45 an dem Nachmittag aufgrund des Verstoßes gegen das Rechtsfahrgebot.


Der beiden Pkw Audi, die mit dem Gesamtschaden von zirka 1.500,00 € fahrbereit waren, und SKODA trennten mit dem Blechschaden von rund 6.000,00 € ungefähr um 17:50 Uhr SKODA und Audi nach einem Vorfahrtunfall.


Vorgang

Der Zusammenstoß zwischen PKW Peugeot zwischen BMW Mini ereignete sich aufgrund des Verstoßes gegen das Rechtsfahrgebot.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK