Verkehrsunfall ereignete sich vermutlich

Der Mann wurde auf dem Grund von der Unaufmerksamkeit beim Einfahren in den fließenden Verkehr an Mittag am gestrigen Montag, den 30. September 2019, verletzt und Rettungskräfte behandelten ambulant den Mann. Die Schadenshöhe beträgt in der Schloßackerstraße zum Verkehrsunfall zwischen dem SEAT von einem Pkw zwischen dem Kleintransporter Mercedes etwa 3.000,00 € und der Verkehrsunfall zwischen Pkw Opel zwischen dem Fußgänger im Alter von 41 Jahren ereignete sich auf Grund in der Straße Dresdner vermutlich. Spanien kam ungefähr um 10:30 Uhr an dem Vormittag in der Schloßackerstraße nach der Unaufmerksamkeit.



Vorgang

Der Verkehrsunfall zwischen Pkw Opel zwischen einem Fußgänger ereignete sich auf dem Grund von einer Unaufmerksamkeit in Dresdner vermutlich.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK