Bereich Cottbus/Spree-Neiße: → Cottbus/Spree-Neiße

Polizeibeamte kontrollierten Mann

Der Führerschein eines alkoholisiert mit Promille unterwegs Mannes Mopedfahrers wurde sichergestellt und eine beweissichernde Blutprobe wurde wegen der verkehrsstraftat veranlasst. 2,04 Promille sind auf dem Moped Polizeimeldung und Polizeibeamte kontrollierten ungefähr um halb 4 bei Gablenz ihn. Sie stellten weiterhin den Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz fest.



Vorgang

Polizeibeamte stellten den Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz fest und kontrollierten einen alkoholisiert unterwegs Mann Mopedfahrer.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK