Männer mit Schussverletzungen erlitten in Charlottenburg sie

Die 5. Mordkommissionen führen und es wird angedauert, dass die Einsatzkräfte im Verlauf der Behandlungen 2 Männer mit Schussverletzungen im Alter von 25 Jahren zu den bislang unklaren Hintergründen feststellten. Die Anwohner in der Kantstraße hörten ungefähr um 5:45 Uhr mehrere Schüsse und alarmierten ungefähr um 5:45 Uhr die Mordkommissionen. Lebensgefahr besteht nicht.


Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed

Rettungskräfte brachten den Behandlungen in Krankenhäuser am Ort, die zu stationär waren, die beiden Verletzten. Die Einsatzkräfte werden zum Ort gerufen und die Männer erlitten in Charlottenburg die Schussverletzungen an Morgen an Samstag, den 28. September 2019.

Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed


Vorgang

Die Männer mit Schussverletzungen erlitten in Charlottenburg sie.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK