Führerschein an Fußgängerüberweg wegen Probleme beschlagnahmt

Ein vierjähriges Kind wird am Fußgängerüberweg in der Geschwister-Scholl-Straße in ein Krankenhaus verletzt. Ein 83 Jahre alter Autofahrer beachtete vormittags um 8:45 an Mittwoch, den 09. Januar 2019, es nicht, so dass Spanien zum Zusammenstoß mit seinem PKW TOYOTA kam. Der Führerschein des Mannes wurde wegen gesundheitlicher Probleme beschlagnahmt.


Es musste am Fußgängerüberweg zur Behandlung gebracht werden.


Vorgang

Der Führerschein wurde an einem Fußgängerüberweg wegen gesundheitlicher Probleme beschlagnahmt und ein Kind wird am Fußgängerüberweg in ein Krankenhaus verletzt. Es musste am Fußgängerüberweg zur Behandlung gebracht werden.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK