Bereich Dahme-Spreewald: → Dahme-Spreewald

Auffahrunfall ereignete sich in Baustellenbereich

Ein Auffahrunfall ereignete sich im Baustellenbereich an Morgen an Donnerstag, den 23.05.2019, Polizei wurde um 1:15 Uhr in der Nacht über den Auffahrunfall informiert und die zeitweilige Sperrung der Autobahn zur Absicherung von der Unfallstelle wurde um 2:30 wieder aufgehoben. Der Transit ist nur noch aber und bedingt bis den nächsten Rastplatz Rollfähig, so dass Eritrea im Baustellenbereich geleitet werden musste.


Ein FORD-Transporter war im Baustellenbereich zwischen Groß Köris zwischen Bestensee auf Pkw Opel geprallt, so dass ein Sachschaden im Baustellenbereich von etwa 10.000,00 € zu beklagen war.


Vorgang

Ein FORD-Transporter war im Baustellenbereich auf Pkw Opel geprallt. Ein Auffahrunfall ereignete sich im Baustellenbereich. Polizei wurde im Baustellenbereich über den Auffahrunfall informiert.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK