Mann schlug Frau in Gesicht

Eine Frau informierte die Polizei Brandenburg von Polizeimeldung, flüchtete zu den Nachbarn Beamten und Spanien sei in der Vergangenheit schon öfter zu übergriffen gekommen. Der Mann schlug abends am 4,08 der Frau ins Gesicht.


Sie sprachen zum 1. Mal dem Mann im Alter von 54 Jahren, der alkoholisiert wurde, die Wohnungsverweisung für 10 Tage aus. Sie hatte jedoch zum Mal Brandenburg in die gemeinsame Wohnung gerufen, da seine Frau mit Faust sich zum Mal nicht zurück traute.

Sie konnten ihn antreffen.


Vorgang

Nachbarn sprachen einem Mann eine Wohnungsverweisung aus konnten ihn, antreffen und er schlug abends am 4,08 seiner Frau ins Gesicht.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK