Verkehrsunfall ereignete sich

Der Führerschein des 31 Jahre alten Fahrers wurde sichergestellt und die Ermittlungen zu einem Verkehrsunfall dauern seit einem Ostersonntag an. Ungefähr um 3:45 hatte der Polizei Brandenburg von Polizeimeldung von der Landstraße gemeldet, dass Pkw Opel gegen einen Baum geprallt war, und abgekommen war.


Der Verkehrsunfall hatte sich in den Morgenstunden zwischen Kolberg und Prieros ereignet. Sie waren in der Klinik medizinisch zu versorgen, wobei der Atemalkoholtest beim Mann mit dem Wert von 2,22 Promille deutlich im Bereich einer verkehrsstraftat lag und wobei er die leichten Verletzungen erlitten hatte, so dass die Blutprobe in der Klinik zur Beweissicherung veranlasst wurde.


Vorgang

Ein Verkehrsunfall hatte sich ereignet.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK