Polizei über Schiffsunfall unterrichtet

Ein Unfallverursachendes und kleineres Schiff hielt kurz an und bemerkte einen Schiffsunfall, um auf Polizei zu warten. Mit ihrem 3 Fahrgästen Beamten. Die Verkehrswarnmeldung für die Schifffahrt wurde herausgegeben, es durchtrennt dort das Seil der Seilfähre und Feuerwehr brachte diese.


Die Seilfähre zwischen Kiewitt zwischen den Polizeimeldungen in Hermannswerder beim Passieren fährt zwischen Herrmannswerder und Kiewitt und die verständigte Feuerwehr an einem Land schleppte an die ebenfalls letztendlich gemeinsam die Seilfähre die Seite von Potsdam in Potsdam in Potsdam Herrmannswerder und Kiewitt mit Polizei. Polizei wurde ungefähr um 11:42 über den Schiffsunfall auf Potsdam unterrichtet und sie nahmen den Schiffsunfall auf.

Die Einsatzkräfte von dort bargen ebenfalls das zerstörte Seil vom Schiff und es muss nun getauscht werden, damit die Seilfähre wieder in einem Betrieb genommen werden kann.


Vorgang

Ein Schiff wartet auf Polizei und sie wurde über einen Schiffsunfall unterrichtet. Es wurde gemeinsam die Seilfähre zwischen Kiewitt Herrmannswerder und Kiewitt mit dieser geschleppt.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK