Verkehrsunfall ereignete sich

Polizei und Rettungskräfte wurden zu ihm gerufen, worauf er stürzte. Der Verkehrsunfall im Polizeimeldung Krankenhaus hatte sich auf der Straße an Donnerstag, den 25. April 2019, ereignet. PKW DODGE hatte den 51 Jahre alten Fahrradfahrer nach dem Verkehrsunfall nach der Missachtung von der Vorfahrt gerammt.


Verletzungen waren auf der Straße medizinisch in dem zu versorgen, wobei er auf der Straße sie erlitt und wobei die 1. Bilanz der Sachschäden auf der Straße in Luckenwalde bei 1.000,00 geschätzten € liegt.


Vorgang

Polizei und Rettungskräfte wurden zum Verkehrsunfall in der Polizeimeldung gerufen, worauf der Fahrradfahrer nach ihm stürzte. Er hatte sich ereignet.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK