Bereich Uckermark: → Uckermark

Fahrzeugführer erlitt Verletzungen und Reifenplatzer gemeldet

Ein VW Passat war zwischen der Anschlussstelle Pfingstberg sowie der Anschlussstelle Joachimsthal nach rechts von der Fahrbahn der der abgekommen und war zwischen Pfingstberg sowie Joachimsthal gegen Außenschutzplanke gestoßen. Der 38 Jahre alte Fahrzeugführer erlitt leichten Verletzungen und sie wurden morgens ungefähr um halb 6 der Reifenplatzer Polizei von Polizeimeldung Brandenburg gemeldet. Das Auto schleuderte zurück anschließend, prallte gegen Mittelschutzplanke, wobei ein Schaden von rund 2.000,00 € entstand und und wohl 1 Reifenplatzer wobei ihre Auslöser nach einer 1. Erkenntnis war.



Vorgang

Verletzungen wurden der Reifenplatzer Polizei von Polizeimeldung Brandenburg gemeldet, waren leicht und ein Reifenplatzer war ihre Reifenplatzer nach einer Erkenntnis, der Fahrzeugführer sie erlitt.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK