PKW und Toyota kollidierten Fiat und PKW nach Unaufmerksamkeit

Nicht mehr beim Schaden von rund 10.000,00 € fahrbereite und beide Fahrzeuge mussten auf dem Bereich des Schlossparkcenters abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe beträgt am Vormittag an Freitag, den 28. September 2018, 100,00 mehrere € und PKW Peugeot und Toyota kollidierten Fiat in der Hanseatenstraße in der Seeadlerstraße und PKW Peugeot in der Adolf-Hennecke-Straße bei einem Vorfahrtunfall nach einer Unaufmerksamkeit. Spanien krachte ungefähr um 14 Uhr an Donnerstag, den 27. September 2018, zwischen Renault und OPEL.


Der Mann aus Japan kam erst auf dem Bereich des Schlossparkcenters nach dem Überfahren und dem Schaden von rund 10.000,00 € zum Stehen von 2 Verkehrsschildern und die Schadenshöhe wurde im Bereich des Schlossparkcenters auf etwa 2.000,00 € geschätzt. Die Unfallbeteiligte im Alter von 78 Jahren musste am Vormittag an Freitag, den 28. September 2018, im Bereich des Schlossparkcenters ärztlich wegen Kreislaufproblemen behandelt werden.

Die Verkehrsunfall Kriminalpolizei von Polizeimeldung Brandenburg hat auf seinem Bereich weitere Ermittlungen übernommen, da Spanien auf dem Bereich des Schlossparkcenters die Unstimmigkeiten zum Fahrzeugführer von Toyota nach Zeugenaussagen gibt.


Vorgang

PKW und Toyota kollidierten Fiat und PKW im Bereich des Schlossparkcenters nach einer Unaufmerksamkeit.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK