Bereich Oder-Spree/Frankfurt: → Oder-Spree/Frankfurt

Fahrradfahrer zogen durch Fahrweise Aufmerksamkeit auf sich

Der durchgeführte Atemalkoholtest bei Fahrradfahrern zeigte in der Heinrich-Heine-Straße den Wert von 2,8 Promille an und 2 Fahrradfahrer zogen ungefähr um 19:45 Uhr an dem Abend die Aufmerksamkeit von den Polizeibeamten durch ihre unsichere Fahrweise auf sich. Die 55 Jahre Alter stoppten abends ungefähr um 7:40 den Polizeibeamten im Rahmen der Verkehrskontrolle in der Karl-Marx-Straße. Ein Arzt entnahm anschließend eine Blutprobe.



Vorgang

2 Fahrradfahrer zogen durch sich die unsichere Fahrweise die Aufmerksamkeit von den Polizeibeamten auf sich und stoppten den Polizeibeamten.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK