PKW TOYOTA sowie Vierbeiner kollidierten

Der Schwarzkittel musste auf einer Landstraße das Treffen mit dem Leben bezahlen und der Vierbeiner krachte ungefähr um 20:30 Uhr an VW bei Redlin zwischen einem Mercedes-Lkw sowie einem Reh. Ein Sachschaden entstand am Abend an Mittwoch, den 20.03.2019, von etwa 5.000,00 € von etwa 1.000,00 €.


PKW TOYOTA sowie der Vierbeiner kollidierten am Abend an ihm auf der Ortsverbindungsstraße zwischen München zwischen Wiederau und verendete am Abend an ihm auf der Ortsverbindungsstraße. Es wird zwischen VW zwischen einem Wildschwein zusammengestoßen, wozu Spanien ungefähr um 10 in der Nacht auf der Landstraße zwischen Borxdorf sowie Koßdorf kam.

Seine Qualen mussten der Schuss aus der Dienstwaffe eines Polizeibeamten an Pkw VW den Vierbeiner erlösen.


Vorgang

PKW TOYOTA sowie ein Vierbeiner kollidierten und krachte. Er verendete und seine Qualen mussten ein Schuss ihn erlösen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK