Fahrerin musste verkehrsbedingt anhalten

Ein Kind fuhr im Pkw Fahr an Nachmittag an Montage, den 10.09.2018, mit, war neunjährig und Rettungskräfte behandelten vor einem Ort es. Der Sachschaden, der die Fahrerin von Fahr musste verkehrsbedingt anhalten durch die Fahrerin des Pkw Smart in der Zeppelinstraße der Fahrerin an Nachmittag an Montage, den 10.09.2018, aufgefahren wird, beläuft sich auf etwa 3000.- €.


Es verletzt sich leicht Polizeimeldungen bei einem Unfall.


Vorgang

Der Sachschaden, der die Fahrerin musste verkehrsbedingt anhalten durch die Fahrerin der Fahrerin aufgefahren wird, beläuft sich auf 3000.- €.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK