Pkw kollidierte mit Zaun und Hydranten

Das 50 Jahre Alter mit dem Pkw kam am Abend an Samstag, den 05. Januar 2019, aus einer unbekannten Ursache von der Fahrbahn ab und Beamte stellten im Zug der Unfallaufnahme durch die betrunkene Unfallfahrer Polizei von Polizeimeldung Brandenburg den Geruch eines Alkohols beim Mann fest. Ein Atemalkoholtest ergab den Wert von 2,17 Promille.


Sein Pkw kollidierte dann zunächst in weit Folgen mit einem Zaun und einem Hydranten. Die Folgen werden vor einem Ort den Atemalkoholtest durchgeführt.


Vorgang

Weit Folgen werden einen Atemalkoholtest durchgeführt und der Pkw kollidierte dann zunächst in diesen mit einem Zaun und einem Hydranten.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK