Schwerer Verkehrsunfall ereignete sich

Pkw Opel war aus einer geklärten Ursache gegen einen Baum geprallt, war nach rechts aus ihr von der Landstraße abgekommen und die Ermittlungen zu einem Verkehrsunfall dauern seit Mittag an Donnerstag, den 03.10.2019, an. Das Auto musste beim geschätzten Schaden von rund 10.000,00 € vom Abschleppdienst geborgen werden.


Der schwere Verkehrsunfall hatte sich zwischen Zeuthen und Waltersdorf ereignet. Sie erforderten die Verlegung per dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus, wobei der 77 Jahre alte Fahrer schwere Verletzungen erlitten hatte.


Vorgang

Ein schwerer Verkehrsunfall hatte sich ereignet.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK