Polizei über Verkehrsunfall informiert

Polizei wurde kurz vor 14:00 Uhr über den Verkehrsunfall auf der Straße in Hoyerswerda informiert.


Hierbei hatte das 55 Jahre Alter auf der Höhe eines Supermarktes sie erlitten und 2 Fahrradfahrer waren auf seiner Höhe zusammengestoßen, so dass einer der beiden auf der Höhe des Supermarktes zu einem Fall kam. Die Verletzungen waren im Krankenhaus medizinisch zu versorgen, wobei es auf der Höhe des Supermarktes eingeleitet wurde, dass es wegen des Verdachts einer Unfallflucht ermittelt wird, da dabei anderer Unfallbeteiligter sich unerlaubt entfernt hatte.


Vorgang

Polizei wurde über einen Verkehrsunfall informiert.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK