Rettungskräfte sowie Polizei zu Verkehrsunfall gerufen

Der Verkehrsunfall im Polizeimeldung Krankenhaus hatte sich in Dresden ereignet und die 62 Jahre alte Frau hatte insgesamt andere Fahrzeuge mit VW nach der Unaufmerksamkeit beim Ausparken gerammt. Die Fahrerin von PKW SKODA wurde in dieses mit Schocksymptomen gebracht.


Die vorläufige Schätzung der Sachschäden wurde in Straße Dresden auf insgesamt 10.000,00 € beziffert und Pkw VW wurde in Dresden so schwer beschädigt. Rettungskräfte sowie Polizei wurden um 9:30 zum Verkehrsunfall gerufen.


Vorgang

Rettungskräfte sowie Polizei wurden zum Verkehrsunfall in der Polizeimeldung gerufen und er hatte sich in Dresden ereignet. Die Frau wurde in Dresden in die Polizeimeldung mit Schocksymptomen gebracht.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK