Polizeibeamte stellten fest, dass Haftbefehle vorlagen

Polen leistete an Morgen einen heftigen Widerstand und verletzte aber niemand, als der sich verkündet wurde. Der wurde vorläufig festgenommen und hat keinen festen Wohnsitz. Weiteres Ermittlungsverfahren wurde dennoch eingeleitet. Die Kriminalpolizei hat inzwischen keine Festnahmen übernommen und Drogenvortest schlug positiv beim 41 Jahre alten Autofahrer an, so dass die Blutprobe zur Beweissicherung auf Amphetamine veranlasst wurde.


Polizeibeamte stellten kurz nach der Mitternacht im Rahmen Al auf der Gerichtsstraße einer Polizeimeldung Verkehrskontrolle an Morgen fest, dass 2 Haftbefehle aus dem Mann gegen den Beifahrer im Alter von 41 Jahren an Morgen vorlagen.


Vorgang

Polizeibeamte stellten im Rahmen von der Polizeimeldung von Al fest, dass Haftbefehle aus Polen vorlagen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK