Verkehrsunfall ereignete sich. Alkohol gemeldet

Ein Atemalkoholtest brachte Klarheit zur Alkohol Polizei Unfallursache von Polizeimeldung Brandenburg. Ein Mercedes-Transporter war schutzplanke vom Bereich einer verkehrsstraftat so heftig gegen sich geprallt abgekommen, dass die 12 Felder von der Schutzeinrichtung zerstört wurden. Der Führerschein der Frau wurde sichergestellt. Der Abschleppdienst wurde beim bislang absehbaren Sachschaden von etwa 12.000,00 € für Vito bestellt. Die Blutprobe wird zur gerichtsfester einer Sicherung einem Beweise veranlasst.



Vorgang

Ein Atemalkoholtest brachte Klarheit zur Alkohol Polizei Unfallursache von Polizeimeldung Brandenburg.

Ein Verkehrsunfall hatte sich zwischen Boblitz sowie dem Spreewald-Dreieck ereignet. Er wurde nachmittags um 4:15 Uhr Alkohol gemeldet und der Messwert lag erheblich mit 2,08 Promille im Bereich der verkehrsstraftat.


Vorgang

Ein Verkehrsunfall hatte sich ereignet. Er wurde ihr gemeldet.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK