10.000,00 € mussten Abschleppdienst Rettungskräfte sowie Polizei zu Verkehrsunfall rufen

Das Fahrzeug landete auf dem Dach, woraus beide Insassen sich selbst befreien konnten. Der Toyota-Geländewagen aus einer unbekannten Ursache überschlägt Polizeimeldungen mit dem Fahrzeug unweit der Königs Wusterhausen Anschlussstelle ihn und war der von der Straße abgekommen. Es kam bis etwa auf Grund der Sperrung in Fahrtrichtung zu Verkehrsbehinderungen nach West 11:00 an dem Vormittag.


Rettungskräfte sowie Polizei wurden ins Krankenhaus mit leichten Verletzungen zu weiterer medizinischer Versorgung gebracht und etwa 10.000,00 € mussten nach auf Ring Berliner in einem Süden kurz 10 Uhr an dem Vormittag für den Landcruiser den Abschleppdienst mit einem Kran die Rettungskräfte sowie Polizei bei einem geschätzten Sachschaden zu einem Verkehrsunfall rufen.


Vorgang

10.000,00 € mussten für den Landcruiser einen Abschleppdienst Rettungskräfte sowie Polizei zu einem Verkehrsunfall rufen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK